Rex

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: 20.10.2017
Schulterhöhe: ca. 62 cm 
Kastriert: ja
Impfung: ja
gechipt: ja
Mittelmeerkrankheiten: Test negativ
Aufenthaltsort: Casas Ibanez

 

Kategorie:

Beschreibung

Rex ist ein typischer Wanderpokal der unter der Ignoranz von Menschen leiden musste. Er hatte schon mindestens 2 Vorbesitzer, bis der letzte ihn in das Tierheim brachte. 

Rex hatte bislang kein gutes Leben. Er wurde als Kettenhund gehalten, geschlagen und nie wurde ihm Verständnis entgegen gebracht. Das hatte zur Folge, dass er sich gegen seine Vorbesitzer mit den Zähnen gewehrt hat. 

Die Anfangszeit im Tierheim war ebenfalls schwierig für Rex. Da er das Eingesperrtsein durch seine Vorgeschichte schon so negativ verknüpft hatte, ließ er im Zwinger niemanden an sich heran und hielt alle Menschen mit Knurren auf Abstand. 

Mittlerweile hat er schon große Fortschritte gemacht und zeigt langsam seinen wahren Charakter. Er genießt die Zeit im Auslauf und die Zeit mit den Pflegern. Er ist menschenbezogen und hat angefangen das Spielen für sich zu entdecken. Auch Gassi gehen kennt er mittlerweile und das genießt er sehr. 

Mit anderen Hunden wurde er noch nicht vergesellschaftet, zu seiner Verträglichkeit kann aktuell also noch nichts gesagt werden.